//warum Bildbearbeitung

dazu gehört

Production Tipps by KRET

// Bildbearbeitung -
Ein elementarer Bestandteil

“Ich wäre dann gern später 20 Kilo leicher und 10 Jahre jünger, das kann man doch sicher in der Nachbearbeitung machen?" Derlei Sätze hören wir wahnsinnig oft bei Shootings, dabei ist Retusche weit mehr als wie durch Zauberhand verschwundene Speckröllchen und Fältchen bei Portaits.


// BEDEUTUNG DER BILDBEARBEITUNG

 Die Post-Production ist der gesamte Prozess der Bildentwicklung vom digitalen Negativ, so wie es aus der Kamera kommt, bis hin zum fertigen und für seinen Einsatzzweck optimierten Bild. Im Gegensatz zu Handykameras ist das Ausgangsmaterial bei professionellen Kameras bewusst kontrastarm und so neutral wie möglich gehalten um sich für die spätere Bearbeitung alle Optionen offen zu halten. Wie bei einem ungeschliffenen Diamanten ist zwar das volle Potenzial enthalten, ohne entsprechende Veredelung kommt es allerdings nicht zum Vorschein.


// ​Das bedeutet Basis-Bildoptimierung für uns
Die Bildbearbeitung ist für uns deshalb ebenso Teil des kreativen Schaffens wie das Fotografieren selbst.

Daher ist bei uns auch immer die Basis-Bildbearbeitung in unseren Angeboten enthalten. In dieser Phase stimmen wir in professionellen Tools, wie Capture One die Belichtung, Kontrast, Farben, Beschnitt und eine Vielzahl an weiteren Parametern aufeinander ab, damit das Bild den passenden Look erhält, der vorher festgelegt wurde. Das Entfernen von kleineren Hautunreinheiten, störenden Detail und geringem Bodyshaping gehört bei uns zum Service.

Je nach Motiv und Verwendung können aber auch stärkere Eingriffe ins Bild nötig sein. Manche Motive sind rein technisch nicht mit einer einzelnen Aufnahme abbildbar und müssen später aufwändig zu Composings zusammengesetzt werden. Andere Motive, wie zum Beispiel Produktdetails oder Close Ups im Beauty Bereich, erfordern präzise Retusche in einem Detailgrad, der für das bloße Auge längst nicht mehr zu erfassen ist. Der Klassiker bei Luftbilduafnahmen: Grünflächen verschönern und das Entfernen von größeren, störenden Bildelementen.


So kann es leicht  passieren dass wir mehrere Stunden an einem Bild sitzen. Auch wenn diese aufwändige Retusche mitunter Nerven und Unmengen Espresso erfordert, sind wir stolz durch viele Jahre Erfahrung, unzählige Workshops und Fortbildungen mittlerweile auf einem Niveau retuschieren zu können, das uns in den letzten Jahren zahlreiche internationale Magazin-Veröffentlichungen eingebracht hat und so für die ein oder andere Nachtschicht entschädigt.

ready for the hot sh*t?

// let´s create together

Lassen Sie uns gemeinsam aus Ihrem Projekt einen echten Hingucker erschaffen!

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den  Button an uns übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung von Anfragen und zur Kontaktaufnahme verwenden. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.